Società Dante Alghieri e.V. -

Deutsch-Italienische Gesellschaft

Würzburg

 

Die Società Dante Alighieri Würzburg ist ein Comitato Estero della Società Dante Alighieri (Sede Centrale Roma).

Die Aktivitäten der Dante Alighieri Gesellschaft Würzburg zielen auf die Vermittlung von Kunst und Kultur Italiens sowie auf die Pflege der italienischen Sprache.

 

 

Der aktuelle Flyer für das kommende Wintersemester 2016/2017 ist online und Initiates file downloadhier Initiates file downloadeinsehbar

Unsere Sprachkurse

Die Italienisch-Sprachkurse der Dante Alighieri Gesellschaft beginnen am

Freitag, 21. Oktober,

im Studienraum 410 der Uni am Sanderring

Der Anfängerkurs A1 findet freitags von 16.30 - 18 Uhr

der Fortgeschrittenenkurs B1 freitags von 18 - 19.30 Uhr statt.

Referentin ist die Italienerin Sara Colombo

der Unterricht findet in kleinen Gruppen und modernisierten Räumen statt.

Informationen und Anmeldebedingungen bei

Margret Mager, Telefon (0931) 662049 oder 0173 513 9703

Details finden Sie unter der Rubrik Opens internal link in current windowSprachkurse

 


 

Aktuelle Veranstaltungen


"Essen wie zu Zeiten Donatellos in Florenz"

anlässlich des 550sten Geburtstages Donatellos im Jahre 1466

"Menu a cinque portate"

nach Rezepten der Ristoranti tradizionali di Firenze,

preparata da Giaccomo e Maurizio Menna,

gewürzt mit genussvollen Anekdoten von Dr. Hans Steidle

1. Oktober 2016, 19h

Ort: Pasta e Olio

Kosten pro Person 50 Euro

Anmeldung im Ölbaum, Tel. 0931 3539844

 


"Piero della Francesca"

Piero della Francesca (um 1420-1492) war sowohl Maler, als auch Kunsthistoriker und Mathematiker. Giorgio Vasari bezeichnete ihn als "maestro raro nelle difficoltà de'corpi regolari e nell'aritmetica e geometrica", darüber hinaus "fu eccellente nella pittura." Der Vortrag soll Leben, Werk udn Wirkung dieses bedeutenden Künstlers umfassend würdigen. Dazu dienen neben einer Darstellung seines künstlerischen Schaffens vor allem die Betrachtung seiner naturwissenschaftlichen Studien.

Referent: Dr. Fabian Müller, wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Kunstgeschichte, Martin von Wagner-Museum

28. Oktober 2016, 19:30

Ort: Toscanasaal der Residenz

Eintritt: 5 Euro

 


Weitere Veranstaltungsankündigungen finden Sie in unserem Opens internal link in current windowVeranstaltungskalender